Impuls01: Finde dein Kung FU

Finde dein Kung Fu!

Ich lese gerade das Buch: „Alles ist schwer, bevor es leicht wird“ von Marc Gassert und möchte dir hieraus einen kleinen Gedankenanstoß geben:

Kung Fu ist im traditionellen chinesischen Sprachgebrauch keine Bezeichnung für die Kampfkünste im Speziellen. Der Begriff „Kung Fu“ ist durch den Action-Star Bruce Lee in die westliche Welt gekommen und hat sich fälschlicherweise als Oberbegriff für sämtliche in China stammenden Kampfkunststile durchgesetzt.

Im eigentlichen Sinne bezeichnet Kung Fu jedwede Fertigkeit, die man sich durch harte Anstrengung erarbeitet hat. Dies kann sich auf die Kampfkünste, aber auch auf alle anderen Fähigkeiten beziehen. Für mich ist das wahre Kung Fu der Wille, sich dem Leben zu stellen. Damit verschmelzen die Begriffe „Disziplin“ und „Kung Fu“ zu einer Einheit.

Marc Gassert, Buch Seite 26

Was ist dein Kung Fu?

  • Stehst du vor einer Entscheidung, die du treffen sollst?
  • Hast du vielleicht ein Gespräch mit deinem Chef vor dir, das dir nicht gefällt?
  • Müsstest du eine Anstrengung unternehmen, um etwas zu erreichen?
  • Hast du ein Ziel vor Augen und es fällt dir schwer die notwendigen Schritte zu setzen?

Ich glaube, wir kennen das alle. Wir fangen dann an Ausreden zu finden und uns selbst und anderen zu erklären, warum etwas nicht geht.

Marc Gassert erklärt so schön, dass du dich dem Augenblick, dem Leben nicht entziehen kannst. Beschäftigst du dich mit deinem Kung Fu lernst du, dass die Welt nicht untergeht, wenn du dich einer unangenehmen Situation stellst. Im Gegenteil: Du merkst, dass du diese Situation meistern kannst, dass sie dein Lehrmeister ist und du an ihr wachsen kannst.

Es hat hier mit Disziplin und Willenskraft zu tun und das kannst du üben. Betrachte es wie eine Investition, für die es länger keine Rendite geben wird, aber wenn die Belohnung dann eines Tages ausbezahlt wird, dann ist sie unbezahlbar.

Nicht das Anfangen wird belohnt, sondern das Durchhalten

Marc Gassert

Im diesem Sinne: Finde dein Kung Fu

Cornelia

 

PS: Ich werde nun öfter mal einfach so kurze Impulse posten – immer wenn in der Überschrift Impuls dabei steht, weißt du, dass kein langer Artikel folgt 🙂

PPS: Hast du mein Buch schon gelesen? Da drinnen findest du z.B. ein Kapitel mit 5 Schritten um störende Muster endlich loszuwerden.

 

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn gerne 🙂

Möchtest du immer am Laufenden bleiben?

Trage deine E-Mail-Adresse JETZT ein. Du kannst dich jederzeit wieder austragen! Deine Daten sind bei mir sicher!

 

Ich schenke dir ein E-Book aus meinen ersten Blogbeiträgen und eine Leseprobe meines ersten Buches: „Du machst Karriere – du Rabenmutter? Ohne schlechtes Gewissen, deinen Erfolg genießen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.