Was ist das wahre Leben? Wer bin ich und was will ich?

Ein Gastartikel zum Thema: Gibt es ein Leben VOR dem Tod?

Heute freue ich mich ganz besonders, einen Gastbeitrag vom „Liebespaar auf Umwegen“ Marco Behrens und Karin Greitemann zu bringen.

Ich hatte ihre Beiträge auf ihrer Homepage verfolgt, als sie sich 3 Monate Abenteuer auf Hawai gönnten. Ich dachte mir: „Die leben gerade so, wie es ihnen gefällt – ihnen stelle ich nun die Frage: Gibt es ein Leben VOR dem Tod

Hier kommt die Antwort:

 

Was ist das wahre Leben? Wer bin ich und was will ich?

Diese Fragen sind wir aufgrund Cornelia Stessls Projekt-Anfrage mal angegangen. Erst waren wir ganz verdutzt, denn zunächst haben wir als Liebespaar gar nicht mit einer solchen Anfrage gerechnet und zweitens mussten wir hier wirklich kurz überlegen. Doch dann war es eindeutig und klar.

Was wir über dieses Thema denken und welche Tipps wir für dich haben, damit du dir auch sicher sein kannst, dass du lebst, dass erfährst du in unserem Video nur für Dich.

Die Frage geht also tiefer als du vorerst gedacht hast. Denn was ist schon Leben in einer Gesellschaft die nach Profit, Macht und Gier strebt und auf der anderen Seite um das nackte Überleben kämpft? Doch Geld ist nicht alles und sollte nicht deine Welt regieren. Daher rufen wir dich auf, dein Leben in die Hand zu nehmen, Verantwortung für dein Denken, Handeln und Fühlen zu übernehmen und Bewusstsein zu schaffen, was ist.

So kannst du dich Schritt für Schritt auf machen in dein ganz eigenes Leben, wo du deine Einzigartigkeit, Kostbarkeit und deine liebevolle Art und Weise zum Ausdruck finden darfst. Mach dich auf und erkenne, dass es noch mehr als nur eine oberflächliche Ebene von Gesellschaftskonstrukten, Regeln und Geboten, Glaubenssätzen und Gewohnheiten, Egoismus und Pessimismus gibt.

Genieße das Leben.

Alles Liebe, Karin und Marco

 

Danke liebe Karin, danke lieber Marco für dieses tolle Video – es hat mir sehr gut gefallen. Karin’s Leichtigkeit und ihre Impulsivität laden zum Nachahmen ein. Einfach mal aufzuspringen, in die Luft hüpfen und „Jaaaa“ schreien 🙂 Warum denn immer so ruhig und brav sein und ja nicht zeigen, was wirklich in uns steckt?

Mich hat das Video echt inspiriert – wie geht es dir damit?

Breite deine Flügel aus

Cornelia

Marco_Karin Liebespaar auf Umwegen

Karin und Marco (das Liebespaar) unterstützen Partnerschaften dabei, ein Abenteuer in exotischen Ländern harmonisch zu erleben und das Leben im Hier & Jetzt zu genießen.

Hier gelangst du zu ihrem Blog!

 

 

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn gerne 🙂

Möchtest du immer am Laufenden bleiben?

Trage deine E-Mail-Adresse JETZT ein. Du kannst dich jederzeit wieder austragen! Deine Daten sind bei mir sicher!

 

Ich schenke dir ein E-Book aus meinen ersten Blogbeiträgen und eine Leseprobe meines ersten Buches: „Du machst Karriere – du Rabenmutter? Ohne schlechtes Gewissen, deinen Erfolg genießen“

2 Kommentare, sei der nächste!

  1. Liebe Cornelia,

    vielen Dank nochmal für deine Einladung zum Gastartikel. Es bereitet uns eine große Freude, deinen Lesern etwas auf ihrem Weg mitgeben zu dürfen. Nun liegt es an jedem selbst, mit dem Wissen das Beste aus seinem Leben zu machen und es freudvoll, wertschätzend und lebendig zu gestalten.

    Liebe Grüße,
    Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.