In einer Woche ist es soweit

 

Du machst Karriere – du Rabenmutter?

Ohne schlechtes Gewissen deinen Erfolg genießen

Am 7.4.2015 ist es soweit, mein erstes Kindle-Buch geht online.

Dank der Kindle-Challenge von Thomas Mangold und Markus Cerenak kann ich heute sagen: „Aber hallo, ich habe tatsächlich mein erstes Buch fertiggestellt!“

Hättest du mir das vor zwei Monaten gesagt, hätte ich es dir wohl nicht geglaubt.

Das Buch in dieser kurzen Zeit zu schreiben, war gar nicht so das große Problem für mich. Handelt es sich ja um ein Herzensthema von mir und beruht auf meine eigenen Erfahrungen.

Die größeren Herausforderungen entstanden nach dem Schreiben.

  • Wie komme ich zu einem Buchcover?
  • Wen lasse ich es lektorieren?
  • Was muss ich tun um das Buch Kindlefähig zu machen?
  • Wie bekomme ich es dann überhaupt zu Amazon?
  • Wie schaut es mit Marketing aus?

Die einzelnen Schritte, die von Thomas und Markus in der Challenge erklärt wurden, halfen mir schon sehr und der Kindle-Workshop von Thomas bescherte mir ein paar „Aha-Momente“. Dieser Workshop ist wirklich zu empfehlen, solltest du daran denken, ebenfalls ein Buch zu veröffentlichen.

Thomas erklärt anhand von Folien und Beispielen sehr gut den Ablauf und hilft dir weiter, wenn du mal nichts verstehst (was bei mir schon ab und zu vorkam :-)). Vielen Dank, Thomas! (zu viele solcher Kunden darf er aber nicht haben, sonst kommt er nicht mehr zum Arbeiten ;-))

Meine Lektorin war Katrin Mallener. Ich war sehr überrascht wie so etwas abläuft, wie präzise und schnell sie arbeitet und welche konstruktiven Fragen sie stellt. (Bei manchen typisch österreichischen Begriffen meinte sie: „Na, was ist denn das?“) Mit ihrer Hilfe bekam mein Buch den letzten Schliff. Ich bin dir sehr dankbar, Katrin!

Heute lernte ich folgende Schritte:

  • 4 Möglichkeiten mein Word-Dokument in ein mobi-File zu verwandeln (ich nenne es vereinfacht: Word-Datei Kindlefähig machen :-))
  • KDP-Account anlegen (damit ich überhaupt dieses Buch zu Amazon bringen kann)
  • Wie ich mein Buch bei Amazon hochlade

Thomas hat das in einem Video sehr gut erklärt. Alle Schritte konnte ich noch nicht mitmachen, weil meine Worddatei gerade irgendwo in Indien ist, um ins mobi-File umgewandelt zu werden.

Ich werde alles bis zum Wochenende erledigen, damit du dann am 7.4.2015 hoffentlich mein erstes Buch herunterladen kannst.

Was wirst du in meinem Buch finden?

Dieses Buch ist für alle Mütter geschrieben und für Frauen, die es werden wollen und noch nicht so genau wissen, was denn auf sie zukommen wird.

Hier ist die Mutter die Hauptperson und nicht das Baby, obwohl wir Mamas das ab dem Tag der Geburt anders wahrnehmen und auch empfinden. Für uns ist das Wesen, um das es sich dreht, das Baby, das Wichtigste überhaupt. Dabei vergessen wir aber oft eines: Wenn wir Mamas umfallen und vor lauter Hektik und Schlafmangel einen Schreianfall bekommen, ist auch niemandem geholfen.

  • In diesem Buch geht es also hauptsächlich um DICH, um die Mutter dieses kleinen Wesens, das dir ordentliche Freude bringt und dich trotzdem ab und zu in den Wahnsinn treibt.
  • Es dreht sich hier auch um die Entscheidung, ob du mit Kind wieder arbeiten gehst oder nicht. Diese Entscheidung kannst du nur alleine treffen. Du kannst dich mit deinem Partner oder, wenn du keinen hast, mit Freundinnen beraten, entscheiden musst du dann selbst.
  • Du wirst hier auch ein paar Tipps finden, wie du dich im Job als Frau leichter tust und wie du dich auch dort selbstbestimmt entfalten kannst. (Das passt allerdings für alle Frauen, auch für die, die keine Kinder haben.)
  • Und ich werde darauf eingehen, wie du es schaffst, trotz Doppel- und Dreifachbelastungen eine gute Mutter zu sein (im Sinne von: „Eine gute Mutter schaut, dass es ihr gut geht, damit sie in der Kraft bleibt und nicht in ein Burnout fällt“).

Wie kommst du nun zum Buch, wenn du kein Kindle besitzt?

Hier kannst du dir eine App runterladen:

Du kannst auch unter Amazon.de Kindle App eingeben oder im App-Store bei deinem Handy einsteigen und die Kindle App herunterladen.

Ich hoffe, das ist für dich nun auch so einfach, wie ich das hier schreibe. In den letzten Tagen ist mir nämlich aufgefallen, dass es für denjenigen, der es kann immer leicht ist und der andere oft nur „Bahnhof“ versteht. Hatte ich eine Frage an Thomas, schrieb er immer brav zurück: „Ja, machst halt das und dann das …“ Manchmal war ich  wie ein Kleinkind, das gerade laufen lernte 🙂

Inzwischen klappt alles schon sehr gut, ab und zu gibt es noch ein paar Stolperfallen.

Am 7.4.2015 geht es nun los! Da wird mein Buch bei Amazon erhältlich sein und ich werde dich sofort informieren. Es wird für ganz kurze Zeit einen günstigeren Einführungspreis geben.

Möchtest du unter den ersten sein, die davon erfahren, dann trage deine E-Mail-Adresse hier ein:


 

Als Dankeschön bekommst du 10 Tipps für berufstätige Mütter von mir.

Breite deine Flügel aus

Cornelia

 

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn gerne 🙂

Möchtest du immer am Laufenden bleiben?

Trage deine E-Mail-Adresse JETZT ein. Du kannst dich jederzeit wieder austragen! Deine Daten sind bei mir sicher!

 

Ich schenke dir ein E-Book aus meinen ersten Blogbeiträgen und eine Leseprobe meines ersten Buches: „Du machst Karriere – du Rabenmutter? Ohne schlechtes Gewissen, deinen Erfolg genießen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.